Zur Veranstaltungsübersicht Zur Startseite

Seelensprache mit Pferden " Bewusstes Leadership"



mit Bettina & Edwin in der Toskana


 Bewusstes Leadership   im Leben, ganz natürlich


Bist du zufrieden mit deinen Führungsqualitäten? Im Bezug auf deinen Partner*in, deine Kolleg*in, Kinder, Familie und Freunde und dein Leben an sich? Es gibt einen Unterschied zwischen normalem und natürlichem Leadership. Auf dem Seminar lernst du, wie du deine natürlichen Führungsqualitäten wiederfinden und ausbauen kannst.


Es ist egal, ob es dir schwer fällt, Grenzen zu setzen oder „Nein“ zu sagen, ob es dir Schwierigkeiten bereitet, dich in andere hineinzuversetzen oder deine Emotionen zu erfahren. Pferde helfen dir ganz natürlich dabei, deine inneren Führungsqualitäten groß werden zu lassen.

Ja, manchmal braucht es einen Spiegel, der hinter die Fassade schaut, um sich selber zu erkennen. Nicht so, wie man gerne wäre, sondern so, wie man ist. Es ist erstaunlich, wie selbstverständlich Pferde diese Aufgabe übernehmen. Sie sind die Meister der Körpersprache. Egal, ob du regelmäßig mit Pferden zu tun hast oder nie. Pferde sind der perfekte Begleiter deiner Reise zu dir selbst. 

In ihrer Gegenwart zeigen sich ganz automatisch die Ursachen von Themen und Problemen, die du bisher mit dir durch dein Leben getragen hast. 


Durch intensive Selbsterforschung in Einzeln und Gruppenprozessen kannst du deine Antworten und Lösungen auf die Kernthemen deines Lebens in dir selbst entdecken. 


In Zusammenarbeit mit den Experten des Natural Horsemanship Ariane Schurmann und Edwin Winter hat Bettina eine Seminarreihe entwickelt, die dafür sorgt...


In der Toskana mitten in der Natur auf dem wunderschönen Gutshof Asvanara hast du das gesamte Seminar über Zeit für dich, deine Entwicklung und das dir zugeteilte Partnerpferd aus der dort freilebenden Pferdeherde. Und vielleicht für einige ganz wichtig...Für die Teilnahme ist keine Pferdeerfahrung notwendig.



                                                                  Die Seelensprache mit Pferden bietet dir :




Schau dir diesen Kurzfilm an und tauche in die Welt der Seelensprache mit Pferden ein. 

 

Bei der SeelenSprache mit Pferden übernimmt Bettina den ‚Menschen Teil’.  Mit ihrer Offenheit und langjährigen Erfahrung als Journey Presenter, Life Coach und Facilitator der Talking Stick Methode unterstützt und begleitet sie die Teilnehmer*innen auf den eigenen Erfahrungsprozessen.


Edwin Wittwer hat vor über 20 Jahren mit der Ausbildung von Pferden und Menschen in Natual HorseManShip in den USA begonnen.Zusammen mit seiner Frau Ariane gründete er 2004 die Akademie AsvaNara in der Toskana, in der er sein Wissen und seine Erfahrung mit Pferden weitergibt und das Programm von AsvaNara stetig weiterentwickelt. Edwin wird für den "Pferde-Teil" in der SeelenSprache verantwortlich sein und du wirst von seiner langjährigen Erfahrung nur profitieren können.


Feedbacks von Teilnehmer*innen 

Wenn Du wirklich Veränderung zu einem Punkt in Deinem Leben möchtes - auch gerade, wenn Du selbst andere Menschen in Veränderungsprozzessen beruflich unterstützt, dann empfehle ich Dir  das Seminar bei Bettina. 

Bettina begleitet mit viel Einfühlvermögen und Klarheit dich an die Wurzel dessen, was du wirklich los lassen darfst und die Pferde (das sage ich nicht nur als Reiterin) sind ein wunderbarer Co-Trainer, da du dort in Aktivität bist.

Ich sage DANKE liebe Bettina!!!! Herzliche Grüße, Christiane M.


Und hier kannst du dir das Feedback einer Teilnehmerin ansehen. 


Die Kosten für Übernachtung und Verpflegung sind nicht im Kurs mit einbegriffen. Sie können direkt vor Ort in der AsvaNara Akademie bezahlt werden. Eine Woche VP pauschal kostet 500 €, alles inklusive, auch die Benutzung eines AsvaNara Pferdes mitsamt aller Ausrüstung.

Anmeldung und Teilnahmegebühren

Ich melde mich an für Seelensprache mit Pferden " Bewusstes Leadership"

Name & Adresse
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
(wenn nicht Deutschland)
Teilnehmer

Teilnehmerart
Weitere Erwachsene
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
(wenn nicht Deutschland)
Sonstiges
Buchen